Generalversammlung Unser Bier | 21.5.2021 | www.unser-bier.ch | info@unser-bier.ch | 061 338 83 83

 

Herzlichen Dank für die überwältigende Unterstützung!
 

Unser Bier geniesst nicht nur bei den Banken eine sehr hohe Bonität, diese ist auch im Aktionariat sehr ausgeprägt. Das zeigt sich in der vorbehaltlosen Unterstützung der neuen Spezialitätenbrauerei in Liestal: 64 Aktionärinnen und Aktionäre haben 1,315 Mio. CHF Darlehen zugesagt, fast ausnahmslos für fünf Jahre. Daneben wurden 776 Aktien der mittlerweile bewilligten Kapitalerhöhung um 1000 Aktien reserviert. Der Verwaltungsrat wertet dies als grossen Vertrauensbeweis und wird alles unternehmen, ihm gerecht zu werden.

 

Unser Bier hat ein sagenhaftes Aktionariat!


Die 23. ordentliche Generalversammlung der Brauerei Unser Bier AG fand am 20. Mai wiederum ohne Bier und ohne Aktionärinnen und Aktionäre statt. So weit, so nicht gut. Umso erfreulicher waren die Zahlen, welche die unabhängige Stimmrechtsvertreterin, die Notarin Alinda Neidhart, präsentierte. Demnach steht das Aktionariat voll und ganz hinter dem Vewaltungsrat und heisst alle seine Anträge gut:

Der Verwaltungsrat dankt allen Aktionärinnen und Aktionären, die sich die Mühe genommen haben, die Instruktionen auszufüllen und der unabhängigen Stimmrechtsvertreterin zuzuschicken.

Neben den Verwaltungsräten Fabian Wetter, Uschi Dätwyler und Istvan Akos sowie dem Geschäftsführer Luzius Bosshard waren die Notarin Alinda Neidhart, der Notar Martin Neidhart und der Revisor Yves Prodorutti anwesend. Bild: VR-Präsident Fabian Wetter im Gespräch mit den Notar/innen.

 

Die juristisch korrekt durchgeführte Generalversammlung dauerte nur gerade eine Viertelstunde, wohingegen die genaue Auszählung der 5505 Stimmen auf dem Notariatssekretariat durch eine Studentin volle 28 Stunden beanspruchte.

 

Adressänderung
Bitte melden: info@unser-bier.ch

 

Beizenbetrieb
Ab Juni, wenn es wieder erlaubt ist.

 

GV 2022 Unser Bier
Hoffentlich auf der Kunschti!