Medienmitteilung  l  17. Juni 2019    l   www.brauerzunft.ch    l    061 338 83 33


Medienmitteilung

Brauerzunft ehrt Kaiserpaar in Bamberg

 

Das tausendjährige Jubiläum des Basler Münsters nahm die Brauerzunft Region Basel zum Anlass, mit 34 Zunftbrüdern und Zunftschwestern eine Bildungsreise zur Wirkungsstätte von Kaiser Heinrich II und seiner Gemahlin Kaiserin Kunigunde, nach Bamberg, zu unternehmen. Ihnen verdankt die Stadt Basel ihr Wahrzeichen, das Basler Münster. In ihrer Gegenwart wurde am 11. Oktober 1019 der Grundstein für das Münster gelegt. Im Bamberger Dom, wo das heiligesprochene Paar begraben ist, legte Zunftmeister Istvan Akos im Rahmen einer Führung einen Kranz nieder.

 

Pressebilder für Download:

  

      

Kranzniederlegung 1

Kranzniederlegung 2

www.brauerzunft.ch info@brauerzunft.ch